flag de flag gb flag fr
Impressum | RSS     European Milk Board ASBL | Rue du Commerce 124 | B-1000 Bruxelles

EMB

PDF-Icon Icon-Druck Tip A Friend Icon

European Milk Board (EMB)

 

Das European Milk Board ist eine Interessensvertretung für Milcherzeuger in Europa. Der Verband hat Mitglieder in 15 europäischen Ländern und arbeitet mit zahlreichen befreundeten Organisationen in weiteren Ländern zusammen. Das EMB  repräsentiert somit etwa 100.000 Milcherzeuger. Wir stehen für eine zukunftsorientierte, nachhaltige Milcherzeugung in allen Regionen Europas, die es den Bäuerinnen und Bauern ermöglicht, würdevoll von ihrer Arbeit zu leben.

Grundvoraussetzung hierfür ist ein Milchpreis, der die durchschnittlichen Kosten der Milcherzeugung deckt. 

 

 

Sicherung eines kostendeckenden Preises; Sicherung einer nachhaltigen und flächendeckenden Milcherzeugung in Europa

–  über eine flexible Anpassung der Milchmengen an die Nachfrage  –

Der Milchmarkt geht alle an. Ist er in Aufruhr, dann hat dies mittel- und langfristig auch negative Auswirkungen auf die Versorgung der Verbraucher mit frischen und gesunden Milchprodukten. Betriebsaufgaben werden zudem sichtbar in höherer Arbeitslosigkeit und geringerer Wertschöpfung im ländlichen Raum sowie in veränderten Landschaften.

Es gibt Wege aus der Krise des Milchmarktes. Milcherzeuger – vertreten durch das European Milk Board – und Politik auf nationaler und EU-Ebene müssen zusammen arbeiten, um diese Wege erfolgreich zu gehen.

Das Marktverantwortungsprogramm (MVP) ist ein wichtiges Instrument, um Krisen vorherzusehen und ihnen zu begegnen. 

Mehr zum MVP