flag de flag gb flag fr
Impressum | RSS     European Milk Board ASBL | Rue du Commerce 124 | B-1000 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Druck Tip A Friend Icon

19.09.2012

Good Food March 2012: Eine starke Aktion der europäischen Zivilgesellschaft erreicht Brüssel!

 

Der Good Food March 2012 hat heute mit Aktionen und Veranstaltungen in Brüssel seinen erfolgreichen Abschluss gefunden. Eine echte bäuerliche Landwirtschaft mit  sicheren und stabilen kostendeckenden Preisen gehörte zu den Kernforderungen der Teilnehmer.

(Brüssel, 19.9.2012) Hunderte Vertreter verschiedener gesellschaftlicher Gruppen sind heute zusammen mit Milchbauern des European Milk Board (EMB), dem europäischen Dachverband der Milchviehhalterorganisationen in Europa, nach Brüssel gekommen, um zum Abschluss des Good Food March 2012 noch einmal gemeinsam lautstark für eine bessere Nahrungs- und Agrarpolitik in Europa zu demonstrieren. Damit ist der Good Food March – eine fast einmonatige Sternfahrt mit dem Fahrrad nach Brüssel – erfolgreich zu Ende gegangen und hat Landwirten, Bürgern und junge Menschen die einmalige Chance gegeben, ihre Forderungen direkt zu den EU-Institutionen zu tragen.

„Das EMB hat den Good Food March unterstützt und mitorganisiert, damit sichergestellt ist, dass bei der gegenwärtigen Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik eine echte bäuerliche Landwirtschaft in Europa mit sicheren und stabilen kostendeckenden Preisen für die Landwirte nicht auf der Strecke bleibt. Dafür muss die Produktion an die europäische Nachfrage angepasst werden. Die Zusammenarbeit mit Gruppen aus der gesamten Breite der Gesellschaft ist für uns hierbei der Schlüssel zum Erfolg“, so der Präsident des EMB Romuald Schaber.  

Das European Milk Board (EMB) ist ein europäischer Dachverband von Milchviehhalterorganisationen. Er vertritt derzeit 19 Organisationen aus 14 europäischen Ländern mit zusammen rund 100.000 Erzeugern. In den Mitgliedsländern wird rund 75 % der europäischen Milch produziert.

Kontakte:

EMB-Präsident Romuald Schaber (DE): 0049/15155037174

Belgien (MIG) - Erwin Schöpges (DE, FR): 0032/497904547

EMB-Pressestelle - Christian Schnier (DE, EN, FR): 0032/28081935

Pressemitteilung...


Weitere aktuelle Meldungen

29.07.2015

Was passiert aktuell in Europa

Die desolate Lage auf dem Milchmarkt lässt überall in Europa Proteste aufflammen. Die Politik kann sich den Problemen nicht weiter verschließen und hat für den 7. September einen außerordentlichen Agrarrat in Brüssel einberufen.

Kategorie: Newsletter 08.07.2015

Newsletter Juli online

Inzwischen sollten wir unsere Lektion gelernt haben, aber wir produzieren weiter immer mehr in der Erwartung, dass Russland und China wieder auf den Markt kommen. Gleichzeitig sinken die Auszahlungspreise der Milcherzeuger immer weiter und die Erzeuger sehen sich gezwungen, ihre Betriebe aufzugeben, die ihre...

Kategorie: Press, General 07.07.2015

Pressemitteilung: Abstimmung zum EU-Milchbericht: Kompromiss für Milcherzeuger

Bericht zeigt positive Ansätze, hat aber auch wichtige Chancen vertan

 

 

 

 

Kategorie: General, Press 03.07.2015

Proteste in Litauen nach einem Milchpreis von 10 Cent/Liter

Nachdem die litauischen Milcherzeuger kürzlich nur 10 Cent pro Liter Milch angeboten bekommen haben, wurden von den Bauern in einer Protestaktion am 1. Juli 30 Tonnen Milch weggeschüttet. In Litauen dominieren 5 Milchverarbeiter, die die Milch nicht nur von den lokalen Milcherzeugern, sondern auch aus den benachbarten...

01.07.2015

Niederlande: aktuelle Daten zeigen verheerende Situation auf Milchmarkt

(Brüssel, 01.07.2015) In den Niederlanden sind die Milcherzeugungskosten für das Jahr 2014 veröffentlicht worden. Für das Gesamtjahr ergeben sie nach Abzug von 3,03 Cent/kg Beihilfen einen Wert von 42,24 Cent pro Kilogramm Milch. Mit der Veröffentlichung der Daten leistet der EMB-Verband Dutch Dairymen Board (DDB) zusammen...

Sie sehen Artikel 1 bis 5 von 399

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >