flag de flag gb flag fr
Impressum     European Milk Board ASBL | Rue de la Loi 155 | B-1040 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Druck

31.05.2012

Schwedische Milchbauern gehen auf die Straße

Der schwedischen EMB-Mitgliedsverbands Sveriges Mjölkbönder hat anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni eine Demonstration in Stockholm veranstaltet. Aufgebrachte schwedische Milchbauern und Teilnehmer aus anderen europäischen Ländern sind gekommen, um dem Kampf gegen die schwierige Lage auf dem schwedischen Milchmarkt Stimme und Gesicht zu geben.  

Die Kundgebung startete um 10 Uhr mit einem Demonstrationszug durch die Stockholmer Innenstadt und fand seinen ersten Höhepunkt in der Rede des Präsidenten des Sveriges Mjölkbönder Stefan Gård sowie einer anschließenden Diskussion mit Politikern.

Auch die Vize-Präsidentin des EMB Sieta van Keimpema ergriff das Wort und verkündete die uneingeschränkte Unterstützung der Milchbauern in ganz Europa für die schwedischen Kollegen. Vom Vorstand des EMB waren darüber hinaus  Erwin Schöpges aus Belgien und Erna Feldhofer aus Österreich nach Stockholm gereist.

Darüber hinaus haben verschiedene Aktionen die Aufmerksamkeit der Stockholmer Bevölkerung auf die Anliegen der Milchbauern gelenkt und die Veranstaltung zu einem gelungenen Abschluss gebracht. So wurde zum Beispiel Milch an Passanten ausgeschenkt oder zu jeder vollen Stunde ein Milcherzeuger unter dem Motto "Frage einen Milchbauern" live vor Publikum zu seiner aktuellen Situation interviewt, um die schwierige Lage im Milchmarkt greifbar zu machen.

 

 

 


Weitere aktuelle Meldungen

06.12.2017

Geglückter Start der Fairen Milch in der Schweiz

Sehr geehrte Medienvertreter, Die Fair Milk Family wächst. Wir freuen uns, mit einer Fairen Milch aus der Schweiz ein neues Mitglied in der internationalen Familie begrüßen zu können! Am vergangenen Wochenende starteten die Milcherzeuger der EMB-Mitgliedsorganisation BIG-M mit dem Verkauf ihrer Milch. Über den positiven...

23.11.2017

Milchkrisen zukünftig vermeiden! Milcherzeugung nachhaltig sichern!

Milcherzeuger aus ganz Europa bestärken ihre Forderung nach einem gesetzlich verankerten, effizienten Instrument zur Mengenanpassung im Krisenfall

17.11.2017

Ganz richtig, Herr Macron: Milchpreise müssen Produktionskosten widerspiegeln!

Auf Tour durch Deutschland bekräftigen französische, belgische und deutsche Erzeuger Ziel der Kostendeckung in der EU

17.11.2017

Newsletter November online!

Die Frage, wo die Reise hingehen soll, beschäftigt uns Milchbauern seit einiger Zeit. Die Butterpreise sind so hoch wie noch nie und Butter wird knapp – auf der anderen Seite liegen Unmengen an Milchpulver in den Lagern der öffentlichen Intervention, die keiner haben will. Weiterlesen...

26.10.2017

Bis auf die Knochen abgemagert – auch höhere Butterpreise beenden Elend in der Milchproduktion nicht!

Aktion: Europäische Bäuerinnen und Bauern rufen Kommission auf, freiwillige Mengenreduktion in GAP zu verankern

16.10.2017

Aktuell kostet die Produktion von Milch 41 Cent/ kg in Deutschland

Trotz gesunkener Produktionskosten noch keine Kostendeckung erreicht

10.10.2017

Treffer 1 bis 7 von 531
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>