flag de flag gb flag fr
Impressum     European Milk Board ASBL | Rue de la Loi 155 | B-1040 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Druck

07.05.2019

75 %-Stelle Agrarreferent/in – zum 15. 06. 2019

Wir sind ein junger Dachverband europäischer Milcherzeugerorganisationen, der sich für kostendeckende Milchpreise einsetzt. Die Zukunft einer nachhaltigen Milcherzeugung in ganz Europa mit seinen positiven Effekten für Arbeitsplätze, ländlichen Raum und Umwelt sind unser Ziel.

 

Wir arbeiten mit unseren Mitgliedsorganisationen aus ganz Europa zusammen und betreiben eine intensive politische Arbeit sowie Öffentlichkeitsarbeit in den Sprachen Englisch, Deutsch und Französisch.

Wir suchen eine Person zur Verstärkung unseres Teams und freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Analyse der Milchmarktpolitik der Europäischen Union

  • Erarbeitung von Positionspapieren und Stellungnahmen

  • Auf- und Ausbau des Netzwerkes mit Vertretern der europäischen Institutionen, Organisationen der Zivilgesellschaft und Interessensvertretern

  • Vertretung des EMB in europäischen und/oder internationalen Kooperationsplattformen

  • Redaktion des EMB-Newsletters und Betreuung der Internetseite/soziale Medien

  • Pressearbeit / Mitgliederinformation

  • Kontakt mit EMB-Mitgliedsorganisationen

  • Organisatorische Vorbereitung von Konferenzen und Veranstaltungen

 

Sie verfügen über folgende Voraussetzungen:

  • Erfahrung in der politischen Analyse und Agrarpolitik

  • Interesse an landwirtschaftlichen Fragestellungen

  • Strukturierte Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein

  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, u.a. Bereitschaft, mit verschiedenen europäischen Ländern Kontakt zu pflegen

  • Sorgfältiges, eigenverantwortliches Arbeiten

  • Kenntnisse in Typo3, Mailchimp und Bildbearbeitung sowie redaktionelle Kenntnisse von Vorteil

  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen sowie mindestens gute Kenntnisse der französischen Sprache in Wort und Schrift

 

Unsere Geschäftsstelle befindet sich in Brüssel, Belgien.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail bis zum 20. Mai 2019 an office@europeanmilkboard.org

European Milk Board asbl, Rue de la Loi 155, 1040 Brüssel, Belgien

 

Sehen Sie hier die Stellenausschreibung als PDF


Weitere aktuelle Meldungen

02.10.2019

Newsletter Oktober online!

Den Milchtank zu öffnen und seine Milch in den Abfluss zu leeren erfordert Mut. Sehr viel Mut. Vor rund zehn Jahren haben Tausende Milcherzeuger diesen Kraftakt vollbringen müssen. Weil sie nicht mehr weiter wussten. Weiterlesen

16.09.2019

Europäische Milchstreiks: Millionen Liter Milch & tausende Traktoren

2008 und 2009 haben MilcherzeugerInnen mutig und schweren Herzens ihre Milchtanks geöffnet & die extreme Unterbezahlung bei der Milch für die Welt öffentlich gemacht

13.09.2019

10 und 11 Jahre Europäische Milchlieferstreiks

„Ich liefere ab morgen meine Milch nicht mehr ab." (Deutscher Milchbauer, Mai 2008) „Lieber schütte ich mein Milch weg als Sklave der Industrie zu sein" (Französischer  Milchbauer, September 2009) Nüchtern und konsequent das eine, leidenschaftlich und überzeugt das andere Zitat. Die Kombination aus diesen...

06.09.2019

Newsletter September online!

2008/2009 - 2019! Vor über zehn Jahren haben Milchbäuerinnen und -bauern in großen Milchstreiks einen europaweiten Kampf für faire Milchpreise angestoßen. 2008 und 2009 haben sie mutig und schweren Herzens zugleich ihre Milchtanks geöffnet und aller Welt die extreme Unterbezahlung bei der Milch vor Augen geführt. Weiterlesen

06.09.2019

Einladungen zu Aktionen zu europäischen Milchstreiks im September

Große Aktionen der MilcherzeugerInnen zu 10 und 11 Jahren Milchstreik geplant.

03.09.2019

Hitzewellen und Gewitter: Wie sieht es bei Europas Milcherzeugern aus?

Seit einigen Monaten herrscht in mehreren europäischen Ländern Dürre. Laut Angaben des Copernicus-Dienstes zur Überwachung des Klimawandels war der Juli 2019 der heißeste Monat seit Beginn der regelmäßigen Messungen im Jahr 1880. Besonders in Ländern wie Deutschland, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden wurden Hitzerekorde...

02.08.2019

Newsletter Juli/August online!

In den letzten Wochen haben wichtige Ereignisse auf europäischer und internationaler Ebene stattgefunden. Die Regierungschefs der EU-Staaten haben wichtige europäische Spitzenposten neu besetzt und auch das Europäische Parlament hat neue Vertreter für seine Schlüsselposten gefunden. Ich wünsche ihnen in den nächsten fünf Jahren...