flag de flag gb flag fr
Impressum | RSS     European Milk Board ASBL | Rue du Commerce 124 | B-1000 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Druck Tip A Friend Icon

25.11.2009

Milchlabore in Frankreich blockiert - 60 % der französischen Milch nicht auslieferbar

 

Insbesondere in Westfrankreich werden zur Zeit  von zahlreichen Milcherzeugern die Milchlabore blockiert. Nach Aussagen der französischen Organisation Association des Producteurs de Lait Indépendants nationale (APLI) wird dadurch bei circa 60 Prozent der französischen Milch die Auslieferung verhindert. Ziel dieser Blockaden ist es, die Branchenorganisation Interprofession zu einer erneuten Aushandlung des bereits festgelegten Dezemberpreises sowie zur Aushandlung fairer Preise für Januar bis März zu bewegen. Außerdem fordern die Milcherzeuger, dabei auch neben Bauernverbandsvertretern Vertreter von der Milcherzeugerbasis an den Verhandlungen zu beteiligen. "Die Proteste der Milcherzeuger sind von Organisationen wie der APLI und der Organisation de producteurs de lait (OPL) und der CONF ausgegangen, die die Interessen der Milcherzeuger in viel stärkerem Maße vertreten als die Bauernverbandsorganisation  Fédération Nationale des Producteurs de Lait (FNPL), die bei den Verhandlungen in der Interprofession dabei ist." äußert sich ein Sprecher der APLI. Diese basisnahen Organisationen müssten auch bei Preisentscheidungen ein Gewicht haben. Wie von der APLI gemeldet wird, seien Molkereirepräsentanten als auch die Politik bereit, diesen Forderungen statt zu geben. Problematisch hingegen stelle sich die Position der FNPL dar. Die zeige bis jetzt noch keine Bereitschaft die Milcherzeugerorganisationen der Basis in die Verhandlungen einzubinden.

 


Weitere aktuelle Meldungen

Kategorie: Austria / Switzerland, Deutschland 04.11.2014

Deutschland: Discounter senken Milchpreise

Der Discounter Aldi hat in Deutschland die Preise für Frischmilch und H-Milch um jeweils zehn Cent je Liter gesenkt. Frisch- und H-Milch 1,5 % Fett kosten jetzt 55 Cent. Bei Vollmilch senkte Aldi die Preise ebenfalls um zehn auf 59 Cent. Auch bei einer Reihe von Molkereiprodukten wie Quark, Sahne und Kondensmilch wurden die...

Kategorie: Austria / Switzerland 31.10.2014

Schleuderpreise bei Milch – Anzeige gegen Supermarktkette in Österreich

Der Österreichische Bauernbund hat gestern (30.10.) die Supermarktkette Zielpunkt bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) für seine im aktuellen Flugblatt beworbene Milch-Schleuderaktion angezeigt. Zielpunkt verkauft an zwei Tagen dieser Woche Haltbarmilch von Schärdinger um 54 Cent. Der Bauernbund wehrt sich, dass...

Kategorie: Ireland / Scotland / Wales 30.10.2014

Blockaden - Milchbauern blockieren Käsefabrik in Großbritannien

Einige Hundert britische Milcherzeuger haben gestern die Adams Foods Käsefabrik in Leek, Staffordshire blockiert, um gegen die “billigen” Käseimporte aus Irland und anderen europäischen Ländern zu protestieren. Die Importe werden für das Aushöhlen der britischen Milchpreise verantwortlich gemacht.

Die friedliche Demonstration...

Kategorie: General 29.10.2014

Erste Europäische Faire Milch Konferenz: 6. November (Ciney)

Am 6. November 2014 findet im belgischen Ciney die erste Europäische Faire Milch Konferenz statt.

Das European Milk Board macht seit mehreren Jahren mit dem Slogan "Faire Milch" auf die Notwendigkeit kostendeckender Milchpreise aufmerksam. Gemeinsam mit Faircoop Belgien wollen wir mit dieser Konferenz die...

19.10.2014

Situation am europäischen Milchmarkt verschärft sich

Zu viel Milch auf den Märkten lässt die Milchpreise  in allen europäischen Ländern sinken.

Sehen Sie hier einen Videobeitrag, der einen Überblick zu den Preisentwicklungen in verschiedenen EU-Ländern liefert.  

Sie sehen Artikel 16 bis 20 von 373

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >