flag de flag gb flag fr
Impressum | RSS     European Milk Board ASBL | Rue du Commerce 124 | B-1000 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Druck Tip A Friend Icon

20.06.2011

Österreich: Aktionen zu Weltmilchtag

 

Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni wurden in ganz Österreich zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen rund um das Thema „Milch“ gesetzt.

 

In Schulen, bei Supermärkten, bei Bauernmärkten, usw. – eigentlich überall - wurde an diesem Tag darauf hingewiesen, dass der sorgsame Umgang mit Lebensmitteln jeden betrifft und es nicht selbstverständlich ist, dass nur hochwertige, fair produzierte Produkte im Handel angeboten werden.

Beste Qualität zu produzieren ist für österreichische Milchbäuerinnen und –bauern selbstverständlich. Täglich – ohne Sonn- oder Feiertagsruhe – kümmern sie sich um ihre Kühe, denn nur gut versorgte Tiere geben auch die beste Milch.

Nicht selbstverständlich ist leider, dass diese Leistung mit einem fairen Preis abgegolten wird. Auch Konsumentinnen und Konsumenten können die Arbeit der Milchbäuerinnen und –bauern unterstützen, indem sie österreichische Milch und Milchprodukte kaufen. Wer zu „A faire Milch“-Packerln greift, hat zudem die Gewissheit, dass die Produzentinnen und Produzenten mehr für ihre Milch bekommen, als ihnen die Molkereien zugestehen.

Einmal mehr wurde deutlich, dass das Interesse an gesunden, heimischen Lebensmitteln groß ist – so ließen sich Konsumentinnen und Konsumenten, egal ob jung oder alt, gerne über das Projekt „A faire Milch“ informieren. Somit wurde wieder ein Schritt in Richtung Vertrauensbildung in die bäuerlichen Produkte gesetzt.

 


Weitere aktuelle Meldungen

Kategorie: Press 22.05.2014

Pressemitteilung: EMB lehnt TTIP-Abkommen ab

(Brüssel, 22.05.2014) „Dem European Milk Board (EMB) bereiten die Verhandlungen zum transatlantischen Handels- und Investitionsabkommen - kurz TTIP - große Sorgen. Das Abkommen gefährdet die EU sehr stark in ökonomischer, ökologischer und sozialer Dimension“, fasst Romuald Schaber, Vorsitzender des EMB, die Position der...

Kategorie: Press, Deutschland 26.03.2014

Pressemitteilung: Aktuelle Studie zeigt Kostenunterdeckung in der Milchproduktion

(Brüssel, 03.03.2014) Wie die aktuelle Kostenstudie des Büros für Agrarsoziologie & Landwirtschaft (BAL) für Deutschland zeigt, lag der durchschnittliche Preis für die Milcherzeuger im Oktober 2013 mit 41,92 Cent/ kg Milch mehr als 2 Cent unter den Produktionskosten. Diese hatten im gleichen Zeitraum 44,12 Cent/ kg Milch...

Kategorie: Press, Deutschland 20.03.2014

Pressemitteilung: „Schwarzer-Peter-Spiel“ hilft den Milchviehhaltern nicht

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Medienpartner, wir bitten Sie um freundliche Beachtung der Pressemitteilung des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter e.V. (BDM).

Schwarzer-Peter-Spiel“ hilft den Milchviehhaltern nicht

(Freising) In der Diskussion um die aktuellen Preissenkungen der Discounter im...

Kategorie: Press, France 27.02.2014

Pressemitteilung: Ein großes Minus auch im französischen Milchsektor

Aktuelle Studie zeigt für Frankreich: Kosten der Milchproduktion durch Milchpreise nicht gedeckt

Kategorie: Press, Belgium / Luxembourg / Netherlands 27.02.2014

Theaterstück in Belgien: Die Menschheit ernähren, das ist ein Beruf

Um den Niedergang der bäuerlichen Landwirtschaft ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rufen, hat die belgische Schauspielgruppe Art & Tça das Theaterstück „Die Menschheit ernähren, das ist ein Beruf“ im Brüsseler Nationaltheater inszeniert. Das Besondere an diesem Stück ist, dass darin Elemente eines klassischen...

Sie sehen Artikel 31 bis 35 von 370

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >