flag de flag gb flag fr
Impressum | RSS     European Milk Board ASBL | Rue du Commerce 124 | B-1000 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Druck Tip A Friend Icon

20.06.2011

Österreich: Aktionen zu Weltmilchtag

 

Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni wurden in ganz Österreich zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen rund um das Thema „Milch“ gesetzt.

 

In Schulen, bei Supermärkten, bei Bauernmärkten, usw. – eigentlich überall - wurde an diesem Tag darauf hingewiesen, dass der sorgsame Umgang mit Lebensmitteln jeden betrifft und es nicht selbstverständlich ist, dass nur hochwertige, fair produzierte Produkte im Handel angeboten werden.

Beste Qualität zu produzieren ist für österreichische Milchbäuerinnen und –bauern selbstverständlich. Täglich – ohne Sonn- oder Feiertagsruhe – kümmern sie sich um ihre Kühe, denn nur gut versorgte Tiere geben auch die beste Milch.

Nicht selbstverständlich ist leider, dass diese Leistung mit einem fairen Preis abgegolten wird. Auch Konsumentinnen und Konsumenten können die Arbeit der Milchbäuerinnen und –bauern unterstützen, indem sie österreichische Milch und Milchprodukte kaufen. Wer zu „A faire Milch“-Packerln greift, hat zudem die Gewissheit, dass die Produzentinnen und Produzenten mehr für ihre Milch bekommen, als ihnen die Molkereien zugestehen.

Einmal mehr wurde deutlich, dass das Interesse an gesunden, heimischen Lebensmitteln groß ist – so ließen sich Konsumentinnen und Konsumenten, egal ob jung oder alt, gerne über das Projekt „A faire Milch“ informieren. Somit wurde wieder ein Schritt in Richtung Vertrauensbildung in die bäuerlichen Produkte gesetzt.

 


Weitere aktuelle Meldungen

Kategorie: Press, General 22.04.2015

Pressemitteilung: Ausschuss der Regionen stellt sich hinter Milchbauern

Stellungnahme des AdR greift Marktverantwortungsprogramm des EMB auf

Kategorie: Newsletter 10.04.2015

Newsletter April online

Seit dem 1. April steht der europäische Milchmarkt ohne funktionierenden Sicherheitsrahmen da. Bei unserer EMB Aktion am 31. März – dem letzten Tag der Quotenregelung – haben wir deshalb die Flaggen der 28 EU-Länder auf Halbmast gesetzt. Nur um es klar zu stellen: Wir trauern keinesfalls der Quote nach, sondern einem...

Kategorie: Press 31.03.2015

Pressemitteilung: Milchmarkt braucht Kriseninstrument für die Zeit nach der Quote

Europäische Milcherzeuger warnen vor starkem Marktmachtverlust und chronischen Preisstürzen

Kategorie: General, Press 19.03.2015

Presseeinladung: Starke symbolische Aktion vor dem Europaparlament

System nach Ende der Milchquote weist große Defizite auf: Keine Marktmacht für die Bauern – EMB warnt vor chronischen Preisstürzen

Kategorie: General 18.03.2015

Ausblick EU Marktbericht: Moderater Anstieg der Milchproduktion in 2015

Die Milchproduktion wird in Europa nach dem Ende der Milchquote deutlich zunehmen. Laut aktuellem Marktausblick der EU-Kommission wird es 2015 aber nur einen moderaten Anstieg von 1% geben. Eine vergleichsweise stärkere Steigerung wird für jene Länder erwartet, die ihre Milchkuhherden aufgestockt haben, wie z.B. Irland (+4.2%),...

Sie sehen Artikel 31 bis 35 von 412

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >