flag de flag gb flag fr
Impressum     European Milk Board ASBL | Rue de la Loi 155 | B-1040 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Druck

03.09.2009

Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen

Titelblatt

Ein Dokument über die große Bewegung und das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern

Der Milchliefertstreik 2008 und seine Folgen sind jetzt in einer Broschüre veröffentlicht. Das Geschehen während der Streiktage wird dokumentiert und die Interessen der beteiligten Akteure beleuchtet. Herausgeber der Broschüre ist die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL).

Ihr Inhalt ist der Aufstand im Mai 2008 als mehrere tausend Bäuerinnen und Bauern auf die Straße gingen um für einen besseren Milchpreis zu kämpfen. Zehn Tage stoppten sie den Milchfluss in die Molkereien. Das hat nicht nur die Verbraucher bewegt. Auch Politik, Industrie und verschiedene Interessenvertretungen konnten die entschlossenen Milchbauern nicht mehr ignorieren.

Milchbäuerinnen und Bauern kommen zu Wort und berichten von ihren Erlebnissen auf den Dörfern. Von Angst und Verzweiflung und von Mut, Aufbruch und einem neuen Gefühl des Zusammenhalts. Dokumentiert ist die Wirkung des Streiks auf den Markt. Auch die Politik reagierte, allerdings nicht zum Wohle der Milchbäuerinnen und -bauern. Die Broschüre erläutert die Zusammenhänge und Hintergründe politischer Entscheidungen und Geschehnisse nach dem Lieferstreik bis zum Sommer 2009.

Auch jetzt bewegen sich Milcherzeuger in ganz Europa. Die Preise sind so tief wie nie. In vielen Ländern gehen Bäuerinnen und Bauern auf die Straße und demonstrieren für neue Rahmenbedingungen. Die Broschüre bietet Aussichten auf die kommenden Auseinandersetzungen in der Milchpolitik. Ein Dokument über die große Bewegung und das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern.

Grundlage der Broschüre ist eine Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 an der Universität Kassel am Fachbereich für ökologische Landwirtschaft in Witzenhausen.

„Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen“ ist erschienen im ABL-Verlag und kostet 4,- Euro. Zu bestellen unter www.bauernstimme.de/broschueren.html, telefonisch unter 02381/492288 oder per Fax unter 02381/49222.

Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen (Titelblatt)


Weitere aktuelle Meldungen

Kategorie: General 06.09.2009

Die EU-Kommission tut alles, um ...

Bericht der Kommission zum Milchmarkt erkennt Mengenproblem an, aber bleibt Konsequenzen zum Abbau des Überangebots schuldig „Die Europäische Kommission wird weiterhin alles in ihrer Macht Stehende tun, um die Milcherzeuger in der EU zu unterstützen und den Milchmarkt zu stabilisieren.“ Mit diesem hehren Anspruch beginnt die...

Kategorie: Deutschland 05.09.2009

Deutschland: gesellschaftliches Bündnis fordert Änderung des politischen Systems

Gegen Milchseen und Butterberge – neues Bündnis fordert andere Milchpolitik   Ein neues gesellschaftliches Bündnis aus Landwirtschafts-, Umwelt-, Tierschutz-, Menschenrechts- und entwicklungspolitischen Organisationen hat scharfe Kritik an der aktuellen Milchpolitik geäußert. Das Bündnis fordert eine umgehende politische...

Kategorie: Deutschland 03.09.2009

Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen

Ein Dokument über die große Bewegung und das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern Der Milchliefertstreik 2008 und seine Folgen sind jetzt in einer Broschüre veröffentlicht. Das Geschehen während der Streiktage wird dokumentiert und die Interessen der beteiligten Akteure beleuchtet. Herausgeber der Broschüre ist die...

Kategorie: Deutschland 03.09.2009

Presseinfo des BDM

In einer Presseinfo von Romuald Schaber, dem Präsidenten des BDM wurden Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier stark kritisiert. Press release (in german)

Kategorie: Press 01.09.2009

Brüssel: Presseerklärung 1.09.09 und Forderungspapier an die Politik

PRESSEERKLÄRUNG     Systemwechsel aus Vernunftgründen -  Beschränkung statt Ausweitung Das European Milk Board (EMB) hat dem EU-Rat und der EU-Kommission heute in Brüssel Forderungen zur Bewältigung der Krise am Milchmarkt übergeben. Gespräche mit Vertretern des EU-Parlamentes finden am Abend statt.  ...

Kategorie: Austria / Switzerland 29.08.2009

Schweiz: Bauernkundgebung in Sempach/Schweiz am 29.08.09

Am 29.08.2009 fand in Sempach/Schweiz eine Bauernkundgebung statt, die von der Bäuerlichen Interessensgruppe für Marktkampf (BIG-M), der Schweizer Volkspartei (SVP) Schweiz und dem Bäuerlichen Zentrum Schweiz (BZS) organisiert wurde. Um die 10.000 Milcherzeuger und ihre Familien, sowie zahlreiche Verbraucher zeigten mit ihrer...

Kategorie: Belgium / Luxembourg / Netherlands 27.08.2009

Belgien: Milcherzeuger beim Großen Preis in Francorchamps

Belgien: Milcherzeuger sehen beim Großen Preis in Francorchamps Gelegenheit, um auf die katastrophale Lage am Milchmarkt aufmerksam zu machen