flag de flag gb flag fr
Impressum     European Milk Board ASBL | Rue de la Loi 155 | B-1040 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Druck

10.07.2009

Presseeinladung: Große Kundgebung in Straßburg

Tausende von Bäuerinnen und Bauern mit Traktoren und Kühen bei Kundgebung vor dem EU-Parlament in Straßburg, am 14. Juli 09

hiermit laden wir Sie herzlich ein zu unserer Kundgebung am 14. Juli 2009 vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. Mehrere Tausend Milcherzeuger, Bauern, Bürger aus Europa werden vor Ort sein, um gemeinsam die neuen und alten Mitglieder des EU-Parlaments auf die Notwendigkeit für eine veränderte Agrarpolitik hinzuweisen.

3 Karawanen  sind schon am gestrigen Montag aus 3 verschiedenen Regionen (Bretagne, Normandie, Auvergne) gestartet, und werden, nach zahlreichen Kundgebungen durch Frankreich, am 13.Juli abends in Strassburg ankommen. Am 14. Juli werden insbesondere Milcherzeuger aus Frankreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz, Spanien, Italien, Tschechien und Österreich vor Ort sein. Sie werden von Kühen aus der Region begleitet.

Die Tatsache, dass sich die Erzeugermilchpreise schon seit Monaten auf einem viel zu niedrigen Niveau befinden, gefährdet immer mehr Milchbetriebe. Die Politik muss handeln, in dem sie einerseits über eine Quotenreduzierung die Milchmenge senkt und andererseits eine Agrarpolitik einführt, die ausbalancierte Märkte und damit auch kostendeckende Preise ermöglicht. (Aufruf zur Kundgebung siehe im Anhang)

Eine Pressekonferenz findet um 9h30 Uhr an der Place de Haguenau statt (der genaue Ort wird noch bekannt gegeben), von wo um 10h30 die Demonstration los geht (Ankunft am EP um 12h00). Hier sind auch Interviews mit den Vertretern von ECVC und EMB aus zehn verschiedenen Ländern möglich.

Für 13:00 werden Mitglieder des EU-Parlaments als Gäste der Kundgebung erwartet. Im Anhang finden Sie den Brief, der an Parteien im EU-Parlament verschickt wurde. Wir freuen uns, Sie am Dienstag bei unserer Pressekonferenz und der Kundgebung zu begrüßen. Mit freundlichen Grüssen, Romuald Schaber und René Louail(Präsident des EMB)      (Vorstand ECVC)Contacts :EMB :    Romuald Schaber (DE) : +49 15155037174, Sieta van Keimpema (NL, EN): +31 612168000, Sonja Korspeter (DE-FR-EN-ES): +49 1786021685  www.europeanmilkboard.orgECVC :  Lidia Senra (ES-PT-FR) +34 609 84 5861- René Louail (FR): +33 6 7284 8792, Gérard  Choplin  (FR-EN-DE) : +32 473257378  www.eurovia.org

Brief an die Abgeordneten des EU-Parlaments

Aufruf zur Kundgebung

 


Weitere aktuelle Meldungen

Kategorie: Italy / Spain 30.07.2009

Spanien: Manifest gegen Abkommen zwischen Milcherzeugern und der Milchindustrie

Am 20. Juli wurde innerhalb der akteursübergreifenden spanischen Milchinterprofession bestehend aus Vertretern der Gewerkschaften, Industrie, Verwaltung und des Vertriebs (INLAC) im Ministerium für Umwelt, Ländlichen Raum und Meeresfragen in Madrid ein Abkommen zur Stabilisierung des Sektors unterzeichnet. Es enthält die...

Kategorie: Press, General 22.07.2009
Kategorie: Press 21.07.2009

Romuald Schaber spricht vor Agrarausschuss des EU-Parlaments

21.7.2009, Brüssel: Morgen Mittwoch, den 22.7.2009 wird die EU-Kommission den vom EU-Rat eingeforderten Milchmarktbericht vorlegen. Heute, den 21.7.2009 stellte ein Vertreter der Kommission dem Agrarausschuss des EU-Parlaments den Inhalt des Berichts bereits vor. Romuald Schaber war als Präsident des European Milk Board in...

Kategorie: Italy / Spain 20.07.2009

PROLEC RECLAMA A LA ADMINISTRACIÓN QUE HAGA CUMPLIR EL ACUERDO DE MÍNIMOS DE LOS PRECIOS DE LA LECHE

in Originalsprache Spanisch: 29 de julio de 2009: La Federación se ha reunido en Asturias con los responsables del área lechera de ILAS, Reny Picot, Nestlé y Danone

Kategorie: Italy / Spain 16.07.2009

Spanische Milchbauern protestieren

Seit letztem Donnerstag gerät der Milchsektor in Spanien immer stärker in Bewegung. Bei einer Demonstration in Cantabria protestierten Milcherzeuger gegen die aktuelle Politik. Milchpreise sind um ca. 40 Prozent seit dem vergangenem Jahr gefallen und haben das Defizit zwischen Produktionskosten und Erzeugerpreisen immer größer...

Kategorie: Press 14.07.2009

Gemeinsame Presseerklärung: Agrarpolitik muss Rahmen setzen für ausbalancierte Märkte

Sofortmaßnahme Milchquote senken und effektive Mengenregulierung umsetzen

Kategorie: Press 10.07.2009

Presseeinladung: Große Kundgebung in Straßburg

Tausende von Bäuerinnen und Bauern mit Traktoren und Kühen bei Kundgebung vor dem EU-Parlament in Straßburg, am 14. Juli 09