flag de flag gb flag fr
Mentions légales     European Milk Board ASBL | Rue de la Loi 155 | B-1040 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Print

03.09.2009

Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen

Titelblatt

Ein Dokument über die große Bewegung und das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern

Der Milchliefertstreik 2008 und seine Folgen sind jetzt in einer Broschüre veröffentlicht. Das Geschehen während der Streiktage wird dokumentiert und die Interessen der beteiligten Akteure beleuchtet. Herausgeber der Broschüre ist die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL).

Ihr Inhalt ist der Aufstand im Mai 2008 als mehrere tausend Bäuerinnen und Bauern auf die Straße gingen um für einen besseren Milchpreis zu kämpfen. Zehn Tage stoppten sie den Milchfluss in die Molkereien. Das hat nicht nur die Verbraucher bewegt. Auch Politik, Industrie und verschiedene Interessenvertretungen konnten die entschlossenen Milchbauern nicht mehr ignorieren.

Milchbäuerinnen und Bauern kommen zu Wort und berichten von ihren Erlebnissen auf den Dörfern. Von Angst und Verzweiflung und von Mut, Aufbruch und einem neuen Gefühl des Zusammenhalts. Dokumentiert ist die Wirkung des Streiks auf den Markt. Auch die Politik reagierte, allerdings nicht zum Wohle der Milchbäuerinnen und -bauern. Die Broschüre erläutert die Zusammenhänge und Hintergründe politischer Entscheidungen und Geschehnisse nach dem Lieferstreik bis zum Sommer 2009.

Auch jetzt bewegen sich Milcherzeuger in ganz Europa. Die Preise sind so tief wie nie. In vielen Ländern gehen Bäuerinnen und Bauern auf die Straße und demonstrieren für neue Rahmenbedingungen. Die Broschüre bietet Aussichten auf die kommenden Auseinandersetzungen in der Milchpolitik. Ein Dokument über die große Bewegung und das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern.

Grundlage der Broschüre ist eine Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 an der Universität Kassel am Fachbereich für ökologische Landwirtschaft in Witzenhausen.

„Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen“ ist erschienen im ABL-Verlag und kostet 4,- Euro. Zu bestellen unter www.bauernstimme.de/broschueren.html, telefonisch unter 02381/492288 oder per Fax unter 02381/49222.

Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen (Titelblatt)


Plus d'actualités

17.07.2019

Non ! au CETA et Oui ! à une politique commerciale durable et équitable

Les agriculteurs exhortent les députés à ne pas ratifier l’accord CETA

16.07.2019

Seuls 78 % des coûts de production couverts en Allemagne

(Bruxelles, le 16/07/2019) Le calcul actuel des coûts de production en Allemagne a été publié et montre qu'en avril 2019, seuls 78 % des coûts de production étaient couverts. Les coûts de production se montaient à 44,33 ct/kg en avril 2019 alors que le prix payé aux producteur.trice.s de lait était de 34,56 ct/kg. Il...

11.07.2019

Les critiques envers l’accord avec le Mercosur ne faiblissent pas

L’EMB souligne l’importance de la durabilité sociale, écologique et économique dans les relations commerciales

02.07.2019

Les producteurs de lait voient d’un mauvais œil l’accord avec le Mercosur

Ses dispositions impliquent des inconvénients pour les consommateurs comme pour les producteurs

14.06.2019

Bulletin juin en ligne !

Le 1er juin était la journée mondiale du lait et une bonne occasion de fêter le lait. Le lait est notre vie. Nous, les producteurs de lait dans les pays et au sein de l’European Milk Board (EMB), faisons notre possible pour créer, par notre travail, un produit sain et nous apportons aussi de nombreuses contributions à la...

01.06.2019

1er juin : Journée mondiale du lait – Le lait est notre vie

Le lait nourrit l’humanité depuis ses premiers pas et a vu s’épanouir nos civilisations. Il est pur, authentique, indispensable et nous ne saurions nous en passer. Le lait est un précieux mélange de protéines, d’acides gras et de lactose, d’acide folique, de nombreux minéraux et vitamines. Mais surtout, le lait est un pur...

21.05.2019

Bulletin mai en ligne !

Ce moment fera date dans l’histoire du mouvement des producteurs de lait : des éleveurs laitiers d’Afrique de l’Ouest, côte à côte avec des producteurs européens et militant dans la solidarité pour le même but. lire la suite...

Afficher les résultats 1 à 7 sur un total de 598
<< Première < Précédente 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Suivante > Dernière >>