flag de flag gb flag fr
Legal notice     European Milk Board ASBL | Rue du Commerce 124 | B-1000 Bruxelles

News Details

PDF-Icon Icon-Print

06.09.2009

MEG Milch Board in den Startlöchern

EU-Agrarminister halten an ihrem Kurs fest und wollen auch gegen den Widerstand Deutschlands und Frankreichs an einer weiteren Quotenaufstockung festhalten. Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner forderte die Bauern zu mehr Eigenverantwortung auf. Deutschland werde die Bildung von Erzeugergemeinschaften dabei "gerne unterstützen". Dass es in Deutschland bereits eine Milcherzeugergemeinschaft mit über 26.000 Mitgliedern gibt, erwähnt sie nicht.

Die Mehrheit der EU Agrarminister hält Agrarkommissarin Fischer Boel die Stange und spricht weiter von einem Absatz- und keinem Mengenproblem am Milchmarkt. An der beschlossenen Quotenaufstockung wird festgehalten.

Am Rande allerdings gab es doch noch Interessantes zu vernehmen. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner forderte die Milcherzeuger in Bezug auf die Beschlusslage zu mehr Eigeninitiative auf und kündigte an, die Gründung von Erzeugergemeinschaften aktiv unterstützen zu wollen. Nach dem Bundeskartellamt (siehe unter "Kartellamt bestätigt MEG Milch Board") verweist nun auch das Bundeslandwirtschaftsministerium auf die  Möglichkeiten des Marktstrukturgesetzes.

Was dabei allerdings vielen nicht bewusst ist, ist, dass es in Deutschland bereits eine Milcherzeugergemeinschaft (MEG) mit über 26.000 Mitgliedern gibt, die MEG Milch Board w.V. - ihres Zeichens die größte in Deutschland!

Die MEG Milch Board befasst sich intensiv mit der Gestaltung von Verkaufsregeln. Eine der wichtigsten Verkaufsregeln ist der Preis. Genaue Kostenanalysen sollen in Zukunft dabei helfen, die Basis für faire Verhandlungen festzulegen. Diese Basis zielt nicht auf einen Einheitspreis ab. Sehr wohl aber ist sie Ausgangspunkt fundierter Preisforderungen, welche auf die Kostendeckung der Produktion abzielen. Kostendeckende Preise können in Verhandlungen mit den Molkereien aber nur durchgesetzt werden, wenn die MEG Milch Board über Stärke verfügt. Ein hoher Organisationsgrad aller deutschen Milcherzeuger ist deshalb der Schlüssel zum Erfolg.

Die "Aufforderung" von Frau Aigner unterstützt dies nun auch auf politischer Ebene. Es geht voran!

MEG Milch Board in den Startlöchern


More News

Category: Germany 08.09.2009

Milch und Macht

Die EU schafft die Milchquote ab und macht Druck auf die Bauern: Investiert! Also expandieren die einen immer mehr, aber andere geben auf: ihren Hof, oder im schlimmsten Fall ihr Leben. Es war ein Morgen im April, ein Morgen wie jeder andere auch. Die Luft über Nordfriesland roch nach Meer. Bauer Jürgen Jacobsen stand zeitig...

Category: Germany 06.09.2009

Zwei Paar Stiefel!

MEG Milch Board und European Milk Board unterscheiden sich grundlegend! Namensverwandschaft führt immer wieder zu Verwechslungen.   In einem Schreiben an die Bayerische Landtagsabgeordnete Ulrike Müller setzte Kartellamtspräsident Dr. Bernhard Heizer Anfang April die Ziele der MEG Milch Board mit denen des European...

Category: Germany 06.09.2009

MEG Milch Board in den Startlöchern

EU-Agrarminister halten an ihrem Kurs fest und wollen auch gegen den Widerstand Deutschlands und Frankreichs an einer weiteren Quotenaufstockung festhalten. Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner forderte die Bauern zu mehr Eigenverantwortung auf. Deutschland werde die Bildung von Erzeugergemeinschaften dabei "gerne...

Category: Germany 05.09.2009

Germany: new social alliance requires change of political system

Against milk seas and butter mountains – a new alliance requires change of milk politics   A new social alliance from agricultural, environmental and human rights organisations as well as animal rights groups express severe criticism concerning the current milk politics in Europe. They are asking for an immediate change...

Category: Germany 03.09.2009

Der Milchlieferstreik 2008 und seine Folgen

Ein Dokument über die große Bewegung und das neue Selbstbewusstsein der Bäuerinnen und Bauern Der Milchliefertstreik 2008 und seine Folgen sind jetzt in einer Broschüre veröffentlicht. Das Geschehen während der Streiktage wird dokumentiert und die Interessen der beteiligten Akteure beleuchtet. Herausgeber der Broschüre ist die...

Category: Germany 03.09.2009

Press release of German dairy farmers organisation

In a press release given by Romuald Schaber, president of the german dairy farmers organisation (Bundesverband Deutscher Milchviehhalter), criticised the german Federal Chancellor Angela Merkel and Germany's Vice Federal Chancellor Frank-Walter Steinmeier. Press release (in german)

Category: Germany 20.08.2009

Germany: Hessian minister of Agriculture demands volume reduction (in german)

The hessian minister of agriculture, Silke Lautenschläger, contacts Mariann Fischer Boel and Ilse Aigner and demands a reduction of milk volume...